Was ist Charity Shopping?

Beim Charity Shopping erhält die jeweilige Charity-Shopping-Plattform eine Provision für jeden vermittelten Einkauf bei einem Onlinehändler. Einen bestimmten Prozentsatz dieser Provisionen führt die Charity-Shopping-Plattform an eine gemeinnützige Einrichtung ab. Die Käuferin oder der Käufer darf dabei bestimmen, welche gemeinnützige Einrichtung begünstigt werden soll.

Das heißt, man kann ganz nebenbei etwas Gutes tun – von der Couch aus und ohne Mehrkosten.

So funktioniert’s:

1. Schulengel und Bildungsspender

Noch ein kleiner Hinweis: Payback-Punkte sammeln oder Gutscheine einlösen geht damit leider nicht.

So funktioniert “Bildungsspender”:

Dieser Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Cookie-Banner klickst.

So funktioniert “Schulengel”:

Dieser Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Cookie-Banner klickst.

2. smile.amazon.de

  • Besucht die Seite www.smile.amazon.de,
  • meldet euch mit euren Amazon-Zugangsdaten an,
  • wählt unseren Förderverein (“Foerderverein Kita Bischheim e.V.“) als Einrichtung zum Unterstützen aus,
  • bestätigt den dann folgenden Hinweis,
  • akzeptiert ggf. alle Cookies.
  • Alternativ könnt ihr auch diesen Direktlink nutzen.

So funktioniert “smile.amazon.de”:

Dieser Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf "Akzeptieren" im Cookie-Banner klickst.